Willkommen beim 

Schützenverein Beimerstetten


Der Schützenverein trauert um unser langjähriges Mitglied

 Georg Kaufmann 

Er gehörte zur Generation der Wiedergründer unseres Vereins im Jahr 1960. Wir sind in Gedanken bei seiner Familie.
 „Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen.“   

 

Volle Hütte beim Alb-Country-Fest 

Aktueller Pressebericht vom 06.06.2022

Mehr als 200 Country-Fans und Line Dancer feierten am vergangenen Samstag in der Lindenberghalle bei der zweiten Alb-Country-Night. Zum Start heizten John and Rose vor der Halle ein, bevor am Abend die Band Saddle `n Boots in der stilecht geschmückten Halle aufspielte.  

 

 

Band Leader Ralf Herold und seine Truppe boten ein breites Repertoire an Country-Musik vieler Interpreten, was die Line Dancer zu Gruppen-, Paar- und Einzeltänzen nutzten. Erst nach der dritten Zugabe kurz nach Mitternacht gab sich das vom Tanzen erschöpfte Publikum zufrieden.

 

Es war ein kurzweiliger Abend mit Verpflegung durch das Team vom Schützenverein unterstützt von der Feuerwehr. Vielen Dank an alle Helfer und auf ein Wiedersehen in 2023. 

V.i.S.d.P. Dr. Guido Mühlmeier, Pressesprecher SV Beimerstetten

 

Rundenwettkampf Kleinkaliber, Sommerrunde Alb

SV Berghülen 1 – SV Beimerstetten 1                                  737 : 791

In dezimierter Besetzung konnten wir den Sieg aus Berghülen mitnehmen. Das Schießen auf einer fremden Bahn, in Berghülen einer Außenbahn mit anfangs restlichem Tageslicht und dann künstlicher Beleuchtung ist immer eine Herausforderung. Am besten gelöst hat diese Aufgabe Mandy Mühlmeier mit 269 Ringen (138/131), gefolgt von Guido Mühlmeier (264, 129/135) und Andreas Pfluger (258, 127/131). Unser Newcomer Alexander und Matthias Bantleon haben sich zwischenzeitlich gut eingeschossen und lieferten mit 220 und 229 Ringen sehr ordentliche und stabile Ergebnisse. In der Gesamtwertung liegen wir nach 3 von 4 Runden mit 14 Ringen Rückstand hinter Bollingen 4 auf Platz 2 mit großem Abstand zur 3. Mannschaft aus Sonderbuch.