Willkommen beim 

Schützenverein Beimerstetten


Der Schützenverein Beimerstetten lädt:

Trauer um Walter Seybold


Mit Walter Seybold hat sich ein Schütze aus unserem Kreis verabschiedet, der den Verein über lange Jahre treu begleitet hat. Er zählte zu den Wiedergründern unseres Vereins im Jahr 1960, die den im Dritten Reich zwangsweise stillgelegten Verein erneut aus der Taufe hoben. Diesmal nicht aus Verteidigungsgründen wie ursprünglich 1925 als Teil des Schützenbanners Ulm, sondern zu sportlichen und geselligen Zwecken.

Walter zeigte sich aus gesundheitlichen Gründen ein letztes Mal im Verein zur Ehrung anlässlich seiner 60-jährigen Mitgliedschaft im Jahr 2020. Das Schießen war ihm schon länger nicht mehr möglich.

 ___________________________________________________________________________________________

Der Schützenverein trauert um unser langjähriges Mitglied 

Walter Seybold 

Nach einem erfüllten Leben ist der letzte Wiedergründer unseres Vereins von uns gegangen. Wir sind in Gedanken bei seiner Familie. „Nichts ist gewisser als der Tod, nichts ist ungewisser als seine Stunde.“ Anselm von Canterbury 
____________________________________________________________________________________________

Flurputz in Beimerstetten

Aktueller Pressebericht vom 16.05.2022


Unterstützung der Gemeinde bei großer Flurputzete

Mit Warnweste, festem Schuhwerk und Handschuhen trafen wir uns mit vielen weiteren Helferinnen und Helfern am Feuerwehrgerätehaus zur Einteilung der Putzbezirke. Für die Schützen ging es von der Sporthalle Auf der Egert in zwei Gruppen Richtung Bahndamm bis zum Wäldchen Richtung Jungingen und in den Hagener Tobel sowie rund um Hagen.


Erfreulich war die geringe Ausbeute an großem Müll, was ein echtes Lob für die Bevölkerung wert ist. Es wurden viele kleine Gegenstände wie Zigarettenstummel, Kronkorken, Abschnitte von Plastikfolien, Verpackungsmüll und Netze gesammelt, selbst eine intakte Harke war dabei, offensichtlich von einem Fahrzeug gefallen.


Nach der Säuberung stehen uns allen wieder saubere Wege und Flächen zur Verfügung, an denen wir uns freuen können. Für die Hundebesitzer bedeutet dies, weniger Bedenken wegen herumliegender Gegenstände haben zu müssen.


Ausklang beim Mittagsimbiss im Gerätehaus der Feuerwehr

Wir sind im nächsten Jahr gerne wieder dabei.

Alb-Country-Fest in der Lindenberghalle am 4. Juni
Der Termin rückt näher, die Spannung steigt: Die zweite Auflage des Alb-Country-Festes steigt am Pfingstsamstag in der Lindenberghalle. Es spielen die regional bekannten Saddle & Boots, Bewirtung erfolgt durch den Schützenverein. Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich unter www.saddlenboots.de 

Rundenwettkampf Kleinkaliber, Sommerrunde Alb

SV Beimerstetten 1 – SV Sonderbuch 2                               774 : 774

Das gab es lange nicht: Ein Unentschieden in einem Schützen-Wettkampf. Sonderbuch trat mit 4 Schützen an und erzielte Ringzahlen in gewohnten Bereichen, was wir über unser Team nicht behaupten können. Die bisherige Spitzenreiterin Mandy Mühlmeier kam nicht in den Rhythmus und erreichte nur 246 Ringe. Zum Gesamtergebnis von 774 trugen Guido Mühlmeier mit 270 und Andreas Pfluger 258 Ringen bei. Holger Wörz erzielte 237, Alexander Bantleon 219 und Matthias Bantleon 203 Ringe. Aktuell liegt unser Team auf Platz 2 in der Tabelle hinter Bollingen 4.

 

Terminankündigung

·         Kreismeisterschaften Bogen: 22. Mai

·         Country-Fest in der Lindenberg-Halle: 4. Juni

 

V.i.S.d.P. Dr. Guido Mühlmeier, Pressesprecher SV Beimerstetten