Willkommen beim 

Schützenverein Beimerstetten


Jedermann-Schießen

Nach den Osterferien findet unser diesjähriges Jedermannschießen vom 15.-19. April statt. Ihr schießt in Teams zu dritt und erfüllt Übungen in drei Disziplinen, jeder der drei Schützen eine andere. Geschossen wird mit dem Kleinkalibergewehr, Sportpistole (Kleinkaliber) und dem Luftgewehr. Abgegeben werden unter Anleitung 5 Schüsse, die besten drei kommen in die Wertung.

Wir freuen uns auf Teams aus den Vereinen, öffentlichen Einrichtungen wie Gemeinde, Feuerwehr und Kindergärten sowie ortsansässiger Firmen oder sonstiger Gruppen. Wer von euch erringt den großen Pokal? Daneben gibt es wie immer tolle Preise zu gewinnen. Die Startgebühr liegt bei 5 Euro pro Schütze. Preisvergabe ist am Freitag, 26. April im Schützenheim um 19.30 Uhr.

Die Anmeldung der Teams und die Vereinbarung der Termine (Montag bis Freitag 19 bis 21.30 Uhr) macht ihr über das Kontaktformular unserer Homepage (schuetzenverein-beimerstetten.de) oder per E-Mail an die Schießleitung ([email protected]). 

 

Liste B Wettkampf - 06.07.2024 

Zwei Kreismeistertitel und viele Podestplätze für den SVB

Die Kreismeisterschaften 2024 sind abgeschlossen. Nach dem ersten Wochenende in Ulm und einigen weiteren Wettkampfstätten richtete der SVB die Großkalibermeisterschaften auf eigener Anlage aus. Mit 178 Starts in 4 Disziplinen war an zwei Tagen eine echte Konkurrenz angesagt.
 

Mit dem Titel des Kreismeisters ging Guido Mühlmeier mit der 9mm-Pistole aus dem Wettkampf. Er erzielte 374 von 400 möglichen Ringen (184 Präzision, 190 Schnellschießen) und setzte sich in der Klasse Herren III knapp gegen den Dauerkonkurrenten Markus Fulde aus Ettlenschieß (372) durch. Die Mannschaft Beimerstetten 2 mit Guido Mühlmeier (374), Steffen Hermann (366) und Thomas Büchele (333) wurde Kreismeister in der gemeinsamen Herrenklasse. 

Zweite Plätze erzielten Gerd Hauff in der Disziplin .45 ACP in der Klasse Herren II, Besim Sancakli in der Klasse Herren III und Martin Skrzeba in der Disziplin .357 Magnum in der Klasse Herren II. Mit dritten Plätzen auf das Podium kamen Rolf Peteler in der Disziplin 9mm-Pistole in der Klasse Herren IV, Besim Sancakli in der Disziplin .357 Magnum in der Klasse Herren III und Thomas Büchele in der Klasse Herren IV. Darüber hinaus erzielten weitere Schützen vom SVB Top Ten-Platzierungen.
 

Aus den Ergebnissen aller Kreise ergeben sich die Qualifikationszahlen für die Landesmeisterschaften in Sindelfingen Anfang Juni. Wollen wir hoffen, dass der SVB einige Starter stellen darf. Allen Schützen einen herzlichen Glückwunsch für die hervorragenden Leistungen und dem Team des SVB einen herzlichen Dank für die tolle Organisation und die Bewirtung. 


TERMINE!

.         13.04.2024 Reinigungstag

.         15.04. - 19.04.2024 Jedermannschießen
.         26.04.2024 Siegerehrung Jedermannschießen

Ergebnisse

Rundenwettkampf Kreisliga Ulm Sportpistole

 

SV Beimerstetten 1 – neutral                                              798 : 0

Die Einteilung der Gegner erfordert bei nicht gerader Anzahl der gemeldeten Mannschaften gelegentlich neutrale Wettkämpfe, um die Punktezahlen der Mannschaft und der Schützen zu ermitteln. So sah unser letzter Wettkampf in diesem Jahr aus: ohne Gegner, dennoch mit ein wenig Druck, schließlich ging es darum, Platz 3 in der Tabelle zu verteidigen. Dies ist uns mit dem Mannschaftsergebnis von 798 Ringen wahrlich gelungen, zumal die Konkurrenz aus Berghülen nur 766 Ringe für sich verbuchen konnte. Damit stehen wir nun auf Tabellenplatz 3 mit einem Abstand von 33 Ringen zum Zweitplatzierten SV Ettlenschieß 1 vor dem aktuellen Wettkampf. Ettlenschieß hat seine Begegnung gegen Söflingen 1 erst am kommenden Wochenende.

Für den SVB kamen Mandy Mühlmeier (271 Ringe, 138 Präzision/133 Schnellschießen), Guido Mühlmeier (270, 138/132) und Andreas Pfluger (257, 126/131) in die Wertung. Holger Wörz schoss 237 Ringe (121/116) und Matthias Bantleon fehlte terminbedingt.