Willkommen beim 

Schützenverein Beimerstetten


Der Alte ist der Neue 


Günter Göster neuer Schützenkönig

Die Jahresabschlussfeier bietet die Plattform für Ehrungen herausragender Schießleistungen unserer Mitglieder. Dazu zählen die Ergebnisse der offiziellen Wettkämpfe in der Saison, die Ergebnisse von Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften und natürlich die Proklamation der neuen Schützenkönigin bzw. des neuen Schützenkönigs.

 

Nachdem in den vergangenen Jahren der König an mehreren Terminen ausgeschossen wurde, gab es von Seiten des Vorstands und der Schießleitung die Überlegung, dies am Abend der Jahresfeier durchzuführen und damit eine spontane Krönung vornehmen zu können.

Geschossen wurde mit dem Kleinkalibergewehr auf eine Büffelscheibe mit innen liegendem Spiegel, was für alle Schützen ein Handicap darstellt. Zum Ausgleich für unsere älteren Schützen durfte das Gewehr sitzend in die Handauflage gebracht werden, um das 50 Meter entfernte Ziel zu treffen.

Die fast 30 teilnehmenden Schützen hatten mit ihrem einen Schuss einen Überraschungstreffer, der unserem langjährigen Vorsitzenden und aktuellen Ehrenpräsidenten Günter Göster am besten gelang. Mit einem Treffer von 10,2 lag er hauchdünn vor dem Ersten Burgfräulein Mandy Mühlmeier und dem Zweiten Ritter Rolf Peteler. Zur Feier des Abends gab es eine Lokalrunde auf den alten und neuen Schützenkönig, dem wir herzlich zu seiner Leistung gratulieren.

 

Schützenkönig mit Kette: Günter Göster umrahmt vom Ersten Burgfräulein Mandy Mühlmeier und dem Zweiten Ritter Rolf Peteler

Rundenwettkampf Sportpistole, Kreisliga Ulm
SV Scharenstetten 2 – SV Beimerstetten 2                         723 : 676
Die dritte Runde der laufenden Saison führte unsere zweite Mannschaft nach Scharenstetten. Die Anlage dort ist offen und hat deutlich andere Lichtverhältnisse als gewohnt, was unsere Schützen sehr unterschiedlich nutzen konnten. Besim Sancakli und Petra Hormel-Oehme schossen den SVB nach vorne, während andere Schützen hinter ihren gewohnten Leistungen blieben. In die Wertung kamen Besim Sancakli mit 261 Ringen (130 Präzision, 131 Schnellschießen), Holger Wörz mit 208 (118/90) und Petra Hormel-Oehme mit 207 (114/93). Außerdem schossen Jürgen Oehme 196 (107/89), Nicole Erhardt 189 (105/84), Rolf Peteler 178 (95/83) und Rainer Erhardt 86 (34/52). Außer Konkurrenz erzielte Volker Hasenmaile 212 Ringe (97/115). Nun geht es in der kommenden Woche zu Hause gegen Asch weiter.

Terminvorschau
·         Weihnachtsschießen (9. Dezember)
·         Vergleichsschießen 2. Kompanie SanRgt3 beim SVB (21. Januar)
·         Vereinsübergreifendes Damenschießen (18. Februar)
 
V.i.S.d.P. Dr. Guido Mühlmeier, Pressesprecher SV Beimerstetten

Volle Hütte beim Kreisschützenball

Nach zweimaliger Coronapause gab es wieder einen Kreisschützenball, ausgerichtet von den Schützenvereinen Asch und Sonderbuch. Mit einem Publikum von über 300 Schützinnen und Schützen aus 27 Vereinen im Schützenkreis Ulm führte Kreisoberschützenmeister Horst Osswald durch das Programm. In der Sporthalle Pappelau/Beiningen Am Schinderwasen wurden verdiente Funktionsträger der Vereine geehrt und die erfolgreichsten Schützen prämiert. Dabei bekam der Schützenverein Beimerstetten eine Urkunde für den zweiten Platz in der Sommerrunde Kleinkaliber-Sportpistole und einen Sachpreis für die drittbeste Beteiligung am Kreiskönigsschießen.

 

Den Höhepunkt des Abends konnten wir besonders genießen: Besim Sancakli erhielt den Großen Pfeil, einen Wanderpokal für den aktuellen Bogen-Kreisschützenkönig. Herzlichen Glückwunsch, Besim, zu dieser seltenen, hohen Auszeichnung für einen Schuss, der gerade mal 0,1 mm vom Mittelpunkt der Bogenscheibe entfernt lag. Mehr geht wirklich nicht.

 

Rundenwettkampf Kleinkaliber, Kreisliga Ulm

SV Beimerstetten 1 – SV Ehrenstein 1                                 791 : 776

Im dritten Wettkampf empfing unsere erste Mannschaft den SV Ehrenstein mit Teamkapitän Uwe Gerkens. Die sehr gleichmäßig schießenden Gäste haben uns eine am Ende doch recht lösbare Aufgabe gestellt, den Sieg zu erreichen. Für den SVB kamen in die Wertung: Guido Mühlmeier mit 274 Ringen vor Mandy Mühlmeier mit 268 und Alexander Bantleon mit 249 Ringen. Andreas Pfluger und Matthias Bantleon erzielten 246 bzw. 229 Ringe.

In zwei Wochen geht es zum Beginn der Rückrunde zu Hause gegen Langenau.

 

 

Terminvorschau

·         Weihnachtsschießen (9. Dezember)

 

V.i.S.d.P. Dr. Guido Mühlmeier, Pressesprecher SV Beimerstetten

Sag Guten Tag!

Kreismeisterschaften Bogenschießen

Die neuen Kreismeister im Bogenschießen Halle 2022/23 sind ermittelt. Unter der Leitung von Kreisbogenreferent Uli Ruiß traten 73 Starter aus 10 Vereinen im Schützenkreis Ulm in der Halle Auf der Egert in Beimerstetten zum Wettkampf an. Unter ihnen befanden sich 24 Jugendliche, der älteste Teilnehmer war Rudi Braun vom KKSV Söflingen mit 80 Jahren.

Kreismeister Recurvebogen:

Wladislaw Hepting (Herren, BSV Ulm)

Lena Buhl (Damen, BSV Ulm)

Hermann Brugger (Master M, SV Unterkirchberg)

Diana Reichle (Master W, KKSV Söflingen)

George Taurman (SAbt Albeck) 

Jan Marc Uhrner (Schüler A M, SV Berghülen)

Nele Erz (Schüler A W, SV Berghülen)

Jonas Mittelstädt (Schüler B M, SV Berghülen)

Michael Wortmann (Schüler C M, BSV Ulm)

Robin Inderst (Jugend M, SV Berghülen)

Alexandra Hepting (Jugend W, BSV Ulm)

Kreismeister Langbogen: 

Artur Schlenker (Herren, KKSV Söflingen) 

Severine Zimmermann (Damen, SV Westerstetten) 

Rainer Redlich (Master M, SpS Bollingen) 

Sabine Schneider (Master W, SV Westerstetten) 

Hans-Joachim Nentwich (Senioren, BSV Ulm) 

Kreismeister Compoundbogen:


Steffen Hirninger (Herren, BSV Ulm)

Wolfgang Simon (Master M, BSV Ulm)

Andrea Reiner (Master W, SV Wippingen)

Rudi Braun (Senioren, KKSV Söflingen)

 Kreismeister Blankbogen:

Christian Luczak (Herren, BSV Ulm)

Diana Wiesner (Damen, BSV Ulm)

Karl Gerth-Wassermann (Master M, BSV Ulm)

Petra Reiter (Master W, BSV Ulm)

David Bielik (Junioren M, SpS Bollingen)

Franziska Helmling (Junioren W, SpS Bollingen)

Jimmy Hemmerich (Schüler A M, SV Illerrieden)

Katharina Helmling (Schüler A W, SpS Bollingen)

Jarne Schmitz (Schüler B M, SV Westerstetten)

Freya Häckl (Schüler C W, SAbt Albeck)

Alexander Vasiljev (Jugend M, SV Illerrieden)

Anna Nusser (Jugend W, SpS Bollingen)

Lea Schreyögg (Beginner bis 16 J, SV Illerrieden)

Besim Sancakli vom SV Beimerstetten wurde in der Masterklasse Herren mit dem Compoundbogen mit 267 Ringen knapp hinter Wolfgang Simon Zweiter. Herzlichen Glückwunsch!

Ein großer Dank geht an das Team der Sportleitung und die fleißigen Helfer unseres Vereins für Auf- und Abbau sowie die Verpflegung. Die nächsten Kreismeisterschaften finden im Mai 2023 auf unserer Außenanlage beim Schützenheim statt.

 

Terminvorschau

·         Weihnachtsschießen (9. Dezember)

 

V.i.S.d.P. Dr. Guido Mühlmeier, Pressesprecher SV Beimerstetten